ÜBER UNS 

ÜBER UNS 

CEO

Im Jahre 2011 hab ich Schlaufuchs gegründet. Hauptsächlich spreche ich mit unseren Partnerschulen und Projektpartnern und sorge durch daraus resultierenden Projektideen für Unruhe in unseren internen Strukturen. Besonders gefällt mir, dass ich mit Menschen zusammenarbeiten kann, die ich schätze und die mir am Herzen liegen. Die spannendsten Momente sind diejenigen, in denen aus Ideen Realität wird. Wenn man beobachten kann, dass Kinder auf ihrem Lebensweg durch unsere Projekte positiv beeinflusst werden. Kleine Highlights sind für mich wenn, Schlaufuchs im Alltag erkannt wird und positive Emotionen auslöst.  Ich verbringe meine Freizeit wahnsinnig gern mit meiner Familie sowie mit vielen Freunden und spiele außerdem Fußball.

Leitender Koordinator

Bei Schlaufuchs bin ich leitender Koordinator und unter anderem für die Abwicklung der Mitarbeiter-Kapazitäten zuständig. Am meisten Spaß macht mir die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen im Büro. Mich motiviert besonders, dass ich den Einfluss meiner Arbeit sehen kann. Wichtige Fähigkeiten dafür sind eine gute Übersicht sowie Ruhe zu bewahren. Ein Funfact über mich ist, dass ich eine Bleiente bin und im Wasser untergehe. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball. Außerdem habe ich eine Leidenschaft für Brettspiele.

Executive Assistant

Kinder sind unsere Zukunft und verdienen gerechte Chancen, um diese zu gestalten. Mit meiner Arbeit habe ich die Möglichkeit, diese gesellschaftliche Aufgabe mitzugestalten. Geboren und aufgewachsen in Berlin fühle ich mich mit der Stadt und dem Bildungswesen sehr verbunden. Mein persönlicher Lebensweg führte mich während meines Schauspielstudiums auf verschiedene Theaterbühnen. Anschließend entschied ich mich für das Studium der Waldorfpädagogik an Grundschulen. Bei Schlaufuchs wachse ich täglich mit meinen Aufgaben und bin froh, Teil eines herzlichen Teams zu sein. Ich fungiere als Unterstützung für verschiedene Abteilungen und habe Freiraum, um auch meine eigenen Ideen und Projekte anzugehen. Wenn es eine Sache gibt, die ich nie vergesse, wenn ich morgens aus dem Haus gehe, dann ist das mein Humor.

Workshops / Schulteam

Ich bin in Hamburg geboren und habe dort bis zum 14. Lebensjahr gewohnt. Anschließend habe ich in Polen die Schule fertig gemacht. Mittlerweile studiere ich Grundschullehramt an der HU in Berlin. Zu Schlaufuchs bin ich durch Zufall gekommen. Eines Tages habe in meinen Uni-E-Mail-Verteiler gesehen, dass Füchse gesucht werden, und ich dachte mir: „Ich versuch‘s mal.“ Seit Anfang letzten Jahres bin ich mittlerweile Schulteamleiterin. Für meinen Job muss man organisiert sein, einen Durchblick sowie Freude mit dem Umgang mit Kindern besitzen. Am meisten Spaß macht mir, dass man im Team so großartige Gespräche führen kann. Ein paar Highlights sind definitiv die Wertschätzung von Schüler*innen, die ich für meine Arbeit bekomme. Man gibt so wenig und bekommt so viel zurück.

Verträge / Vertrieb

Angefangen habe ich bei Schlaufuchs als Honorarkraft im Lernstudio. Mit der Zeit kamen immer mehr Aufgaben dazu. Mittlerweile bin ich für die Kommunikation mit den Partnern verantwortlich, insbesondere mit den Schulen, sowie für die Honorarüberweisungen.

Am meisten Spaß macht es mir, Lösungen für unterschiedlichste Herausforderungen zu finden. Dafür muss man gut googlen können. Ich glaube, das kann ich sogar ein bisschen besser als die meisten anderen. Für meine Arbeit braucht man eine gewisse Neugier, Positivität und Gelassenheit. In meiner Freizeit zocke ich gerne und spiele Badminton sowie Gesellschaftsspiele.

Verträge / Mitarbeiter*innen

Ich bin in Berlin geboren, sowie aufgewachsen und habe Grundschulpädagogik studiert. Zu Schlaufuchs bin ich bereits nach dem Abitur als Füchsin gekommen und seitdem hat mich die Arbeit nicht mehr losgelassen. Momentan kümmere ich mich um die Verträge und Abrechnungen. Nebenbei betreue ich unseren Fuchsshop. Was mir am meiste Spaß an meiner Arbeit macht? Genaue Abläufe und Rechnungen schreiben – das ist genau mein Ding. Ich betreue ca. 65 Partnerschulen – dazu braucht es einen guten Überblick Es bedeutet mir viel, wenn die Lehrer*innen sich bei mir für meine Arbeit bedanken. In meiner Freizeit spiele ich Volleyball und mache Line Dance

Marketing / Kommunikation

Ich bin in Halle geboren und in verschiedenen Orten wie Kanada, Stendal und Berlin aufgewachsen. Bei Schlaufuchs arbeite ich als Marketingmanagerin. Das bedeutet, ich behalte den Überblick über alle Aktivitäten, die das Unternehmen nach außen repräsentieren. Was mich in meiner Arbeit antreibt, ist der Sinn und die tiefe Überzeugung, dass viele Probleme unserer Gesellschaft darauf aufbauen, dass Menschen zu wenig Bildung erfahren, haben bzw. sich nicht genug entfalten konnten. Alles fängt mit Bildung an und diese zu stärken, würde die Welt zu einem besseren Ort machen.

Kooperationsmanagerin

Als Soziologin mit Schwerpunkt Bildung interessiere ich mich besonders für die Einflussfaktoren, die das Aufwachsen von Kindern in unserer Gesellschaft beeinflussen. Bei Schlaufuchs liegt meine Aufgabe darin, Bildungseinrichtungen mit externen Partnern zusammenzubringen, um neue Projekte zu schaffen bzw. diese zu verstetigen, mit dem Ziel, allen Kindern bessere Bildungschancen zu ermöglichen. Meine Schwerpunkte liegen insbesondere auf der Förderung von Lesebegeisterung und Bewegung in den Übergangen zwischen den Bildungseinrichtungen. Wenn ich nicht mit meiner Familie zusammen bin, schmökere und höre ich mich gern durch die Welt der Bücher, während ich durch meinen Garten gärtnere oder sportlich in Bewegung bin.

Marketing / Kommunikation

Ich komme aus Villach, das liegt im Süden Österreichs. Für das Studium hat es mich in die Niederlande verschlagen und anschließend nach Berlin. In kurzer Zeit habe ich Schlaufuchs kennengelernt und arbeite mittlerweile im Kommunikation / Marketing Bereich. Ich kümmere mich unter anderem um unsere Darstellung auf Social Media, sowie auf der Website. Besonders gefällt mir, dass ich mich kreativ ausleben darf und somit ein Unternehmen unterstütze, dessen Mission ich als sehr wichtig empfinde: Bildung für jeden kostenfrei zugänglich zu machen. In meiner Freizeit schreibe und illustriere ich sehr gerne.

Regionsplanung & Schulteamleitung

Geboren und aufgewachsen bin ich als waschechte Berlinerin in Friedrichshain und Lichtenberg. Diese Regionen und die Region Kaulsdorf manage ich als Regionsplanung und bin damit für die Schichtplanung zuständig. Zudem bin ich als Schulteamleitung tätig und stehe somit im direkten Austausch mit den Schulen. Ansonsten studiere ich neben meiner Tätigkeit bei Schlaufuchs Chemie und Deutsch auf Lehramt und lerne so die Schulen auch aus der Perspektive einer Lehrkraft kennen. Am besten an Schlaufuchs finde ich, dass unsere Angebote an den Schulen für alle Schüler*innen gleichermaßen zugänglich sind, egal, wie hoch das Einkommen ihrer Eltern ist.

Projektmanagement / Website

Ich in Berlin aufgewachsen und studiere momentan angewandte Informatik. Ich kannte Schlaufuchs bereits von der Schule und habe bereits in der 11. Klasse als Honorarkraft im Lernstudio angefangen. Seit letztem Jahr bin ich Teil des Kernteams im Büro und arbeite als Werkstudent im Projektmanagement. Was mir an meiner Arbeit am meisten Spaß macht? Generell bei Schlaufuchs zu arbeiten. Ich komme sehr gerne ins Büro. Für meine Aufgaben muss man sehr kommunikativ sein – sowohl vor Ort als auch am Telefon. Weil das mache ich fast den ganzen Tag: Ich telefoniere mit Schulen oder Eltern und muss aus Gesprächen gut filtern können. Soft Skills sind wichtig. In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Volleyball, arbeite gerne mit Computern und zocke. Was Typisches über mich? Ich lache generell sehr gerne.

Regionsplanung / Schulteamleitung

Bei Schlaufuchs arbeite ich in der Schicht- und Regionsplanung Hohenschönhausen und Lichtenberg Nord. Zu meinen Aufgabenbereichen gehören die Schulteamleitung, Kommunikation mit Schulleitern, Planung von Hoffesten und Ferienangeboten, sowie auch die Arbeit mit den Füchsen aus meiner Region. Am meisten Spaß macht mir, dass ich mit unterschiedlichen Menschen zusammenarbeite und mich immer neue Aufgaben erwarten. Außerdem schätze ich besonders das großartige Kollegium. Für meine Arbeit sollte man auf jeden Fall kommunikativ sein, da man sich auch mit vielen verschiedenen Aufgaben auseinandersetzten muss, sowie eine Problem-Solving Einstellung besitzen. In meiner Freizeit fahre ich Motorrad, mache Karate und koche gerne.

Kooperationsmanagerin

Als Kindheitspädagogin habe ich mich auf Bildung für nachhaltige Entwicklung spezialisiert. Sie soll Menschen zu zukunftstauglichem Denken und Handeln befähigen und ihnen ermöglichen, die Auswirkungen ihrer Handlungen auf die Welt zu verstehen. Bei Schlaufuchs stecke ich mit in der Projektkonzeption, bin aber auch eng an Schule angedockt, nehme dort Bedarfe auf und versuche mit Schule zusammen, passende Lösungen zu finden. An Schlaufuchs gefällt mir das kreative und engagierte Team. Wir können viel voneinander mitnehmen. Die gesunde Portion Humor gehört dabei dazu.

Kooperationsmanagerin

Ich habe Betriebswirtschaftslehre und Netzwerkmanagement Bildung für nachhaltige Entwicklung studiert. Ich bin als Kooperationsmanagerin an einer Oberschule im Einsatz und unterstützte bei der Initiierung und Umsetzung von Ganztagsangeboten und Projekten zwischen Schule und außerschulischen (Bildungs-)Partnern. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist der Übergang von Schule – Beruf. Ich freue mich, wenn ich dazu beitragen kann, neue Themen oder Impulse in die Schulen zu bringen, an Lösungen mitzuarbeiten und Schulen als Lern- und Lebensort zu öffnen. Besonders motivierend ist das Feedback und die Beteiligung von den Lehrkräften und Schüler*innen.

Kontakt: j.friedrich@schlaufuchs-berlin.de

Marketing / Kommunikation

Ich bin in Berlin aufgewachsen und studiere Europäische Medienwissenschaft in Potsdam. Durch ein Praktikum bei Schlaufuchs bin ich im Marketing-Team gelandet und arbeite seitdem an spannenden Projekten rund um mediale Eventbegleitung, Social Media Content, Websites und Design. Am meisten mag ich, dass kein Tag gleich ist, da wir immer wieder neue, vielfältige Aufgaben bearbeiten. Außerdem schätze ich, dass Platz für Ideen und Kreativität in meiner Arbeit geschaffen wird – und natürlich das tolle Team. In meiner Freizeit tanze ich, was mir den perfekten Ausgleich zum Alltag im Büro bietet.

Kooperationsmanager

Ich komme aus der Kunst und Kultur, mit einem Schwerpunkt auf Medien und arbeite als Kooperationsmanager bei Schlaufuchs. Ich betreue die Ernst-Haeckel-Oberschule und das Projekt “Vernetzer Kiez – Wir werden stark mit Medien” mit dem Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee.

Projektmitarbeiterin

Ich bin in Berlin aufgewachsen und aktuell noch Studentin. Ich bin über Indeed zu meiner Arbeit im Projektmanagement gekommen. Am meisten macht es mir Spaß, etwas dazu beitragen zu können, Kindern das Schulleben angenehmer zu machen. Außerdem mag ich es, aktiv mein eigenes Projekt zu leiten und das gemeinsame Essen mit den lieben Kolleg*innen. Für Schüler*innen Schule zum Herzensort zu machen und Kindern aus benachteiligten Situationen unter die Arme zu greifen, ist die Kernmission meiner Arbeit und gibt mir das Gefühl etwas Positives beizutragen. Meine Hobbies sind Tanzen, Krafttraining, Boxen, Zeichnen und Klavier spielen. Ein Funfact über mich ist, dass ich wirklich über jeden auch sonst so schlechten Witz lachen kann.

Kontakt: l.taylor@schlaufuchs-berlin.de

Leitung Schulsozialarbeit

Meine Motivation im privaten, wie auch im sozialberuflichen Kontext ist, „Mach, was Dich glücklich und zufrieden macht!“ Deshalb beginne ich gerade ein Studium und lerne auf meinem SuP stehend über den See zu kommen.
Meine Arbeit im sozialen Bereich ist Herzenssache (einige Jahre in der Schulsozialarbeit und mit Menschen mit Mehrfachbeeinträchtigungen), genau wie die DGS. Emphatische Beziehungsarbeit, Vertrauen, Interesse, Verständnis, gegenseitige Inspiration und Bereicherung, fachliche und soziale Bildung in positiv denkender schullandschaftlicher Umgebung, engagiertes und kooperatives Arbeiten im Team an gleichen Zielen mag ich sehr.

Head of Youth Sports Development

Ich bin in Berlin geboren und in Fredersdorf aufgewachsen. Ich habe Sportmanagement (B.A.) an der Universität Potsdam studiert, bin Fitnesstrainerin und mache aktuell eine Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin. 2015 im Abitur bin ich auf Schlaufuchs aufmerksam geworden und gab schnell meinen ersten Schüler*innen Englischnachhilfe. Mittlerweile arbeite ich als Sportmanagerin bei Schlaufuchs und koordiniere die Sportangebote an unseren Partnereinrichtungen, entwickle neue Konzepte und optimiere bereits bestehende Projekte. Am meisten macht es mir Spaß, dass ich eine Abwechslung zwischen reiner Büroarbeit und Außenaktivitäten, wie dem Betreuen von Sportevents, habe. Ich schätze es sehr, dass mich mein Weg die letzten 9 Jahre immer wieder zurück zu Schlaufuchs gebracht hat und ich immer entlang meiner Begeisterung sowie Interessen gefördert wurde – über Englischnachhilfe, zu Feldfuchs, zu Kitatrainer, zu Sportmanagement. In meiner Freizeit mache ich sehr viel Sport, reise gern mit meinem Rucksack durch die Welt und versuche meine Selbstständigkeit im Bereich Veganismus auszubauen.

Schulsozialarbeit

Bei Schlaufuchs arbeite ich in einem Team an der Jean-Piaget-Schule als Sozialarbeiter. Hier biete ich den Kindern und Jugendlichen immer ein offenes Ohr, helfe und begleite sie in jeglichen Schul-und Lebenssituationen. Den meisten Spaß macht mir der Kontakt mit Schüler*innen, ihnen Ratschläge zu geben und meine Erfahrungswerte mitgeben zu können. In meiner Tätigkeit ist es wichtig, Empathie, Geduld, Kommunikationsfähigkeit sowie Durchhaltevermögen mitzubringen.

Lerncoaching/Kommunikation

Ich bin in Berlin geboren und aufgewachsen. Neben der Arbeit bei Schlaufuchs studiere ich an der Humboldt Universität Sport und Mathe auf Lehramt. Durch eine Freundin, die bei Schlaufichs arbeitet, bin ich ebenfalls dazu gekommen als Fuchs anzufangen. Inzwischen bin ich bei Schlaufuchs sowohl für das Lerncoaching als auch für die Kommunikation in Bezug auf das Lernstudio an den Schulen zuständig. Hieran macht mir besonders Spaß, dass ich es durch meine Arbeit schaffe, den Kindern zu helfen und unsere Angebote näher an die Schüler*innen zu bringen. Für meine Arbeit ist Kommunikation eine besonders wichtige Fähigkeit. In meiner Freizeit bin ich vor allem auf dem Volleyballfeld unterwegs, sowohl als Spielerin als auch als Schiedsrichterin.

Kooperationsmanagerin

Ich habe Soziologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationssoziologie studiert. Mit diesem Hintergrund habe ich als Kooperationsmanagerin mein Tätigkeitsfeld im Bereich Berufsorientierung an einer Oberschule und unterstütze die Schüler*innen beim Übergang Schule – Beruf. Mein Ziel ist es, das Netzwerk um die Schule zu stärken und auszubauen, die Angebote der Schule zur Berufsorientierung zu erweitern, Projekte und Kooperationen mit externe Partnerinnen und lokal ansässigen Unternehmen zu initiieren, die Schüler*inen auf ihren künftigen Weg vorzubereiten und ihnen zu helfen, Praktikums- und Ausbildungsplätze zu finden.

Projektmitarbeiterin "unterrichtsbegleitende Angebote"

Als Kindheitspädagogin bin ich seit Oktober 2023 bei Schlaufuchs als Projektmitarbeiterin „unterrichtsbegleitende Angebote“ eingestellt. Momentan beschäftige ich mich vor allem mit der Planung und Durchführung von Angeboten im Bereich der Unterrichtsbegleitung mit dem Schwerpunkt der Sprachförderung von Kindern. In meiner Freizeit unternehme ich viel mit meiner Familie, zum Ausgleich lese ich gerne.

Kooperationsmanagerin

Ich komme ursprünglich aus dem sonnigen Süden Deutschlands und habe dort Sprachwissenschaften studiert. Nach dem Studium habe ich einige Jahre im Ausland verbracht und durch verschiedene Eindrücke gemerkt, dass ich mich beruflich für eine gerechtere Gesellschaft einsetzen will. Als Kooperationsmanagerin bei Schlaufuchs kann ich das tun, indem ich junge Menschen durch Projekte dabei unterstütze, ihre Potentiale zu entdecken und gelegentlich über den Tellerrand der Schule zu blicken. In meiner freien Zeit bin ich am liebsten an der frischen Luft oder im Wasser unterwegs.

Mitarbeiterin Konzept

Ich komme ursprünglich aus Mecklenburg Vorpommern und wohne nun in Berlin. Neben dem Job bei Schlaufuchs studiere ich an der HU zu Berlin Lehramt für die Fächer Deutsch und Biologie. Im März 2021 habe ich angefangen bei Schlaufuchs als Honorarkraft zu arbeiten. Mittlerweile arbeite ich im Büro und bin Teil des Konzept-Teams. Besonders an meinem Job gefällt mir, dass ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann, indem ich mit meinem Team verschiedene Angebote, wie beispielsweise Workshops planen und organisieren kann. Bei Schlaufuchs arbeite ich, weil Bildung für jede/n Schüler*in zugänglich sein sollte, unabhängig von ihrem sozioökonomischen Status.

Mitarbeiterin Konzept

Ich bin im Bezirk Lichtenberg geboren und aufgewachsen. Ich studiere seit 2021 Lehramt für Geschichte und Deutsch an der Freien Universität Berlin (FU). Neben meinem Studium bin ich nun seit 2022 Teil der Schlaufuchsfamilie. Ich begann als Honorarkraft, nachdem ich während meines Praktikums auf Schlaufuchs in einem Schulbericht gestoßen bin. Seit August 2023 gehöre ich zum Team “Konzepte”. Dort arbeite ich mit meinen Kolleginnen daran, Workshops, AG`s und andere Angebote vorzubereiten. Mir bereitet es besonders Freude, unsere Angebote und Konzepte individuell an die verschiedenen Klassen und Schulformen anzupassen.

Kooperationsmanagerin

Ich bin in Berlin geboren und aufgewachsen. Mein Bachelor und Master habe ich im Bereich Marketing und Design absolviert. Struktur und Projektmanagement lag mir jedoch immer schon und hat sich auch durch meine vorherigen Jobs gezogen. Durch eine Freundin bin ich auf Schlaufuchs aufmerksam geworden und kann hier mein Organisationstalent als Kooperationsmanagerin für Pankow/Friedrichshain einfließen lassen. Mich motiviert, dass durch unsere Angebote an den Schulen den Schüler*innen noch mehr geboten werden kann. In meiner Freizeit fotografiere ich, treibe Sport, koche oder verbringe gerne Zeit in der Natur.

People & Culture Managerin

Als People & Culture Managerin kümmere ich mich um die Neueinstellung und Betreuung von neuen und alten Füchsen, sowie die interne Kommunikation im Unternehmen. Ich liebe es, Konflikte zu lösen und den Lösungsprozess zu begleiten und habe deshalb eine Ausbildung zur Mediatorin gemacht. Eigentlich bin ich aber Geographin, mit dem Schwerpunkt Tourismus: ich liebe es zu reisen und fremde Länder zu erkunden und die unterschiedlichsten Menschen zu treffen und habe auch einige Jahre im Ausland verbracht… Nach einigen Jahren Erfahrung im HR freue ich mich nun auf ein neues Umfeld im Bildungsbereich- durch meine Kinder bekomme ich viel mit vom aktuellen Schulleben in Berlin und bin überzeugt, dass Schlaufuchs einen tollen und sinnvollen Mehrwert an Schulen schafft!

Bewerbungs- und Einstellungsprozess

Bei Schlaufuchs bin ich zuständig für die Einstellungsprozesse und die Begleitung von unseren jungen Rudelfüchsen. Was mich an meiner Arbeit am meisten erfreut ist die Vielzahl an Menschen, die ich kennenlernen darf. Ich schätze unsere gemeinschaftliche Arbeit bei Schlaufuchs sehr. Ich sehe darin eine große Chance junge Menschen auf ihrem Weg zu stützen und zu begeistern.