Ostercamp 2021 in Präsenz mit Hygiene-Konzept06.04.21 - 09.04.21täglich von 09:00 bis 14:30 Uhr

  • für Schüler*innen der Jahrgänge 4 bis 6
  • Tagesablauf in festen Lerngruppen bis zu 8 Schüler*innen
  • offenes Lernen im Lernstudio am Vormittag
  • Kernfächer: Mathe, Deutsch, Englisch
  • Schlaufuchs-Spiele am Nachmittag (Turmbau-, Egg-Drop-, Papierflieger-Challenge, Beachball, Boules, Schnitzeljagd und vieles mehr)

Das Ostercamp findet auch in diesem Jahr unter etwas anderen Rahmenbedingungen, aber in Präsenz, statt. Um keine Durchmischung in den Kursen zu haben, lernen die Schüler*innen zusammen mit einem unserer Schlaufüchse in festen Lerngruppen von bis zu 8 Schüler*innen. So können wir sowohl den Abstand zwischen den Schüler*innen einer Lerngruppe sowie die Vermeidung von Kontakten zwischen  den Lerngruppen gewährleisten.

Zeitplan

Wir stellen die Lerngruppen so zusammen, dass die Schüler*innen von den zu behandelnden Inhalten sowie vom Jahrgang möglichst zusammenpassen. Die Schüler*innen bekommen Inputs in den Kernfächern und arbeiten selbstständig an ihren Übungsaufgaben, die sie entweder mitbringen oder durch den Schlaufuchs vor Ort aus einem Material-Pool zusammengestellt werden.

Die genauen Abläufe zur Mittagspause können wir derzeit noch nicht planen. Wir werden alle angemeldeten Schüler*innen entsprechend per E-Mail informieren. Folgende Szenarien könnten umgesetzt werden:

  • Schüler*innen bringen selbst essen mit und essen in den Lerngruppen im Raum
  • Essen wird durch eine Caterer bereitgestellt und in den Lerngruppen im Raum serviert
  • Essen wird durch einen Caterer bereitgestellt und in der Aula oder im Freien unter Einhaltung der AHA-Regeln eingenommen.

Die Schlaufuchs-Spiele ist ein Mix aus Challenges, bei denen die Schüler*innen einer Lerngruppe eine bestimmte Aufgabe bewältigen müssen und verschiedenen Bewegungsspielen, die unter Einhaltung der AHA-Regeln und möglichst im Freien durchgeführt werden können. Die Lerngruppen treten über die 4 Camp-Tage in den Challenges gegeneinander an. Am Ende wird eine Lerngruppe als Gewinner der Schlaufuchs-Spiele gekürt.

Hygiene-Konzept: Die angemeldeten Schüler*innen werden in festen Lerngruppen mit maximal 8 Schüler*innen zusammengefasst. So können die Abstände zwischen den Schüler*innen einer Lerngruppe sichergestellt werden und der Kontakt zwischen den Lerngruppe wird vermieden. Jede Lerngruppe wird ein Schlaufuchs und einem eigenen Raum zugeteilt. Pausenzeiten finden entweder im Raum statt oder gemeinsam mit dem Schlaufuchs auf dem Hof. Die Lerngruppen können die Pausenzeiten individuell mit dem jeweiligen Schlaufuchs abstimmen.

Freiwilliger Beitrag: Der freiwillige Beitrag wird erhoben, um das Angebot des Ostercamps finanziell zu unterstützen und Angebote wie das Mittagessen zu finanzieren. Die Basis-Finanzierung wird durch die Schule übernommen.

Anmeldung

Anmelde-Zeitraum bis 24.03.2021

Alle weiteren Informationen versenden wir per E-Mail bis zum 26.03.2021

  • Daten Schüler*in

  • Daten Elternteil

  • Der angegebene freiwillige Beitrag gilt für alle Camp-Tage zusammen