Lernstudio

  • dienstags bis donnerstags
  • 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Raum 101
  • für die Klassenstufen 5-10
  • Hilfe zu allen Fächern (Fokus liegt auf Mathe, Deutsch und Englisch)

Im Lernstudio helfen wir dir bei allen Fragen rund um deine Schulaufgaben. Egal ob Hausaufgaben, Vorbereitungen für Tests oder Klassenarbeiten oder Vorträge.

Das Lernstudio ist ein offenes Unterstützungsangebot und keine 1zu1-Nachhilfe oder ein Nachhilfe-Kurs, sodass Aufgaben und Fragen selbstständig mitgebracht werden sollten.

Dabei könnt ihr gerne die Fördermappen der Westermann Online-Diagnose mitbringen (digital oder ausgedruckt).

Komm einfach vorbei und gehe mit erledigten Schulaufgaben nach Hause.

Das Lernstudio ist ein niedrigschwelliges Unterstützungsangebot für Schüler*innen, um die kleinen Fragen rund um den Schulstoff klären zu können. Das Lernstudio bietet Schüler*innen die Möglichkeit fachspezifische Unterstützung durch die Schlaufüchse vor Ort zu erhalten und so Hausaufgaben zu erledigen, für Tests und Klassenarbeiten zu üben, Vorträge vorzubereiten oder den Schulstoff des Tages Review passieren zu lassen.

Durch die Regelmäßigkeit stellt das Lernstudio eine feste Struktur im Lernprozess der Schüler*innen dar. So kann kontinuierlich und mit Unterstützung gelernt werden. Das Lernstudio steht allen Schüler*innen offen und bedarf keiner verpflichtenden Anmeldung vorab. Eltern bzw. Lehrer*innen können Schüler*innen ebenfalls für das Lernstudio anmelden. So wird jeder Besuch der Schüler*innen per Email dokumentiert und somit die Verbindlichkeit erhöht. Zudem können zusätzliche Informationen zu den Bedürfnissen der Schüler*innen erfragt und an die Schlaufüchse vor Ort weitergegeben werden.

Dein Schlaufuchs für alle Fälle

Alex koordiniert alle Angebote von Schlaufuchs (bspw. das Lernstudio) an der Schule. Schreib ihm gern, wenn du Wünsche, Ideen oder Fragen zu unseren Angeboten hast.

Name(erforderlich)

Modulkurse

In unseren Modulkursen wollen wir grundlegende Inhalte der jeweiligen Fächer und Jahrgangsstufen aufgreifen, die für den aktuellen Unterrichtsstoff relevant sind. Die einzelnen Inhalte sprechen wir dabei mit den jeweiligen Fachbereichen eurer Schule ab. Jeder Modulkurs läuft ca. über 8 Wochen. Folgende Kurse starten nach den Herbstferien:

  • Mathe Q1 // montags // 14:35 - 16:05 Uhr // Raum 102
  • Mathe 10. Klasse // mittwochs // 14:35 - 16:05 Uhr // Raum 102
  • Mathe Q3 // freitags // 14:35 - 16:05 Uhr // Raum 102
Name Schüler*in(erforderlich)
Kurswahl(erforderlich)

Die Inhalte der Kurse werden mit den Fachbereichen eurer Schule abgesprochen. So entwickeln wir einen Kursplan für den jeweiligen Modulkurs. Im folgenden Stellen wir euch den Kursplan des Modulkurses Mathe Q1 als Beispiel dar. Die Inhalte können dabei je nach Bedarf auch angepasst werden, solltet ihr noch Fragen zu anderen Themengebieten haben.

  • Funktionaler Zusammenhang (lineare, quadratische, exponentielle, Potenz- und trigonometrische Funktionen) // ca. 4 Einheiten
  • Algorithmus und Zahl (Terme und Gleichungen, Umstellen von Gleichungen durch Äquivalenzumformungen) // ca. 1 Einheit
  • Raum und Form, Messen (Trigonometrie, Winkelberechnungen, Flächen- und Volumenberechnung.) // ca. 2 Einheiten
  • Daten und Zufall (Baumdiagrammen, Laplace-Experiment, Gegenereignis, Pfadwahrscheinlichkeiten, Pfadregeln, Abzählverfahren) // ca. 1 Einheit
Empty section. Edit page to add content here.