Herbstferien 2019 mit den Schlaufüchsen

Auch wenn die Ferien jetzt vorbei sind, blicken wir gerne auf die vergangenen zwei Wochen zurück, in denen wir an sechs Schulen, darunter zwei Grundschulen und vier Oberschulen, mit über 200 Schüler*innen und unseren engagierten Schlaufüchsen viele lernreiche und spaßige Augenblicke verbracht haben. An dieser Stelle wollen wir auch den Eltern danken, die unsere Camps durch den freiwilligen Beitrag unterstützen.

Ein jeweils ausführlichen und individuellen Rückblick findest Du auf der Seite der entsprechenden Schule. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich bereits für die Camps in den Osterferien 2020 an den Oberschulen und Grundschulen anzumelden. Wir freuen uns auf Dich!

Herbstcamp Barnim-Gymnasium 2019

Herbstcamp am Otto-Nagel-Gymnasium 2019

Herbstcamp am Immanuel-Kant-Gymnasium 2019

Fit für die Oberschule Johann-Strauß-Grundschule 2019

Fit für die Oberschule Fuchsberg Grundschule 2019

Green-Camp am Käthe-Kollwitz-Gymnasium 2019

Schlaufuchs werden!

Wer sind wir?

Schlaufuchs Berlin ist seit 2011 ein Kooperationspartner von Berliner Schulen in Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg, Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg. Unser Team besteht jungen Menschen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, um Schule an unseren Partnerschulen ein Stück cooler zu machen und neue innovative Ideen umzusetzen, weil wir der Meinung sind, dass Schule mehr kann, als einfach nur Unterricht.

Was machen wir?

Unsere Arbeit konzentriert sich auf die Kernbereiche Unterstützen, Begeistern und Übergänge begleiten. Wir bieten verschiedene Angebote wie das Lernstudio und Förderkurse, Feriencamps, Arbeitsgemeinschaften, Prüfungsvorbereitung, Workshops über verschiedene Events bis zur Gamification des Schulalltags an. Wir passen die Angebote dabei stets auf die Bedürfnisse unserer Partnerschulen an, weil jede Schule anders ist.

Wen suchen wir?

Aber jedes Angebot ist nur so gut, wie die Menschen, die sie anbieten. Deshalb suchen wir immer nach engagierten Studierenden aller Fachrichtungen und Abiturient*innen, die denken wie wir und für neue Bildungskonzepte brennen. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann fülle das folgende Formular aus, indem du uns mitteilst, warum du Teil des Schlaufuchsteams werden solltest.

Wir melden uns so schnell es geht bei dir, um dich bei einem persönlichen Gespräch kennenzulernen!

Deine Schlaufüchse

Das Büro oder auch der Fuchsbau

Seit dem Herbst 2019 befindet sich unser neuer #Fuchsbau nun in der Planitzstraße 9 in Berlin Kaulsdorf.  Die Räumlichkeiten bieten genügend Raum für unsere ausgefuchsten Ideen und Projekte, die wir hier entwickeln und umsetzen. Damit die Angebote in der Schule durchgeführt werden können, müssen viele Abläufe durchgeführt und Aufgaben erledigt werden, die für die Schüler*innen und Schulen nicht ersichtlich sind.

Natürlich ist der Großteil des Rudels immer aktiv in den Schulen unterwegs, um die verschiedenen Angebote an Grundschulen, ISS und Gymnasien durchzuführen. Allerdings gibt es auch sogenannte Bürofüchse, die die Mails und Anfragen bearbeiten, Pläne schreiben und ans Telefon gehen, wenn du uns über unsere WhatsApp-Hotline schreibst oder auf dem Festnetz anrufst.

Wenn du auch unterwegs über die neusten Ideen und Projekte aus dem Fuchsbau und den Schulen informiert sein möchtest, folge uns bei Facebook und Instagram.

#staysmart

Ein Rückblick: AG-Schulkultur

Letztes Jahr ging die AG Schulkultur mit großem Erfolg an einigen Berliner Schulen an den Start. In diesem neuen Format konnten die Schüler*innen ihre kreativen Ideen auf unterschiedlichste Art und Weise realisieren.

 

Was wurde gemacht?

Eine wichtige Aufgabe der AG Schulkultur ist die Gestaltung eines neuen Schuldesigns. Dadurch erstellten die Teilnehmer*innen eine neue Schulkollektion, welche in anschaulichen Präsentationen den Schulen vorgestellt wurde.

Die Schüler*innen konnten außerdem ihre eigenen Girlanden, Beutel, Gläser, Bilderrahmen, Dekoartikel, Bilder, Karten, Collagen und vieles mehr in Bastelworkshops gestalten. Dabei versuchten die AG-Leitungen so viele Ideen und Wünsche der Schüler*innen, wie möglich, zu realisieren.

Auch die aktuellen und angesagtesten Trends wurden mit in die AG-Vorbereitungen einbezogen. So führte die AG-Leitung unter anderem einen Lettering-Workshop und die Herstellung und Gestaltung eigener Buntboxen durch.

Workshop mit „Sillex“

In Kooperation mit unserer Druckfirma „Sillex“ konnten die Schüler*innen während eines dreitägigen Workshops ihre eigenen T-Shirts, Beutel oder Tassen gestalten. Unterstützt wurden sie in dieser Zeit von den kompetenten Mitarbeitern der Druckfirma „Sillex“ und von unserer AG-Leitung. Der Workshop war ein voller Erfolg und ist seitens der Schule im nächsten Jahr erneut erwünscht.

Das Kreativ-Sommercamp am ONG

Ein absolutes Highlight war das kreative Sommercamp am ONG in diesem Jahr. In diesem einwöchigen Camp bastelten, malten, kreierten und gestalteten die Teilnehmer*innen nicht nur sieben Stunden täglich die unterschiedlichsten Dinge, gekrönt wurde das ganze durch Geschenke einer bekannten Stiftefirma für jede*n einzelne*n Teilnehmer*in. Zudem ging ein langersehnter Wunsch in Erfüllung: die Teilnehmer*innen durften eine Wand im Treppenhaus am ONG bemalen. Die Wandgestaltung und der Bastelworkshop waren so ein großer Erfolg, dass unser Beitrag zum Sommercamp von zwei unterschiedlichen und durchaus bekannten Firmen in ihren sozialen Netzwerken geteilt wurde. Zudem erhielt die Firma Schlaufuchs Berlin nachträglich Werbegeschenke im Wert von über 100€.

Für das kommende Jahr werden in einer Design-AG wieder neue und coole Projekte umgesetzt. Wir freuen uns über zahlreiches Teilnehmen!

 

 

AG Fußball

Bei der Fußball AG könnt ihr euch zwischen zwei Toren mit
euren Mitschüler*innen und den Schlaufüchsen messen. Eine AG für alle, die nicht genug vom Fußball
bekommen können.
Besonderes: Bringt bitte angemessene Kleidung für die Turnhalle mit.
Für wen: Jungen und Mädchen, die gerne das Runde ins Eckige treten.
Wann: Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Folgt uns

Ihr könnt uns bei Facebook und Instagram folgen. Dort teilen wir mit euch regelmäßig unsere neusten Ideen und Projekte.

 

#staysmart

Das Early Bird Camp am Tagore

Im Zeitraum vom 31.07. bis 02.08.2019 findet am Tagore-Gymnasium das Early Bird Camp statt.

Was ist das?

Unter Leitung von Schlaufüchsen wiederholen die Schüler*innen der zukünftigen 7.Klassen der Schule die wichtigsten Themen des Mathematikunterrichtes. Ziel ist es, bestehende Lücken im Unterrichtsstoff zu ermitteln und diese gezielt schulen zu können. Die vermittelten Inhalte und Methoden sollen die Schüler*innen möglichst umfassend auf die Anforderungen rund um den Übergang an das Gymnasium vorbereiten.

 

 

WIe finde ich den passenden Lerncoach?

Wir vermitteln Nachhilfe in allen Schulfächern und Klassenstufen. Um für Ihr Kind schnellstmöglich einen passenden und guten Lerncoach zu organisieren, bitten wir Sie das Formular auszufüllen. Für die individuelle Nachhilfe berechnen wir 16€ pro 60 Minuten, sowie eine Anfahrtspauschale von 8€. Sämtliche weitere Informationen erhalten Sie im Anschluss per Mail.

Anfrage stellen

  • Information Elternteil

  • Information SchülerIn

  • Wenn sie noch andere Informationen, Fragen oder Anliegen haben, können Sie diese gerne hier hinterlassen.