Angebote am Otto-Nagel-Gymnasium


camp_iconABI Prep

Die Abiturprüfungen 2018 stehen vor der Tür!

Damit dieser Gedanke keine Panikattacke auslöst, haben wir uns etwas für euch überlegt: unser Abi Prep.
Die Abi Prep besteht aus verschiedenen Modulen, in denen die Themen aus den 4 Semestern noch einmal wiederholt und vertieft werden. Neben dem grundlegenden Üben werden auch Prüfungssitationen und .-aufgaben simuliert. Ihr erhaltet die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Unklarheiten zu beseitigen, um schließlich mit einem guten Gefühl in die Prüfungsphase zu starten. Egal, in welchem Fach.


camp_iconFeriencamps

Vom 26.03.-28.03.2018 finden am Otto-Nagel-Gymnasium unser Ostercamp für die Klassen 5-8 und unser MSA-Camp für die 10. Klassen statt.

Die offizielle Anmeldefrist ist zwar vorüber, aber dennoch kann sich noch angemeldet werden. Allerdings können wir nicht mehr garantieren, dass jede Kurskombination zustande kommt.

Zu den Anmeldungen:

      


hausaufgabenhilfe_iconLernstudio am Hauptgebäude

Im Lernstudio wird fachspezifisch bei Hausaufgaben geholfen, Grundwissen aufgefrischt, an Vorträgen gearbeitet. Betreut wird das Lernstudio durch ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Otto-Nagel. Das Lernstudio startet ab der Woche vom 11.09. Finden könnt ihr uns:

montag-donnerstag, Raum 0.05, 13:30-16:00 Uhr


hausaufgabenhilfe_iconLernstudio an der Filiale (Melanchthon)

Auch für die Schüler*innen der oberen Jahrgänge findet ein Lernstudio an dem Filialstandort statt. Wie auch im Hauptgebäude können sich alle Schüler*innen bei Bedarf fachspezifische Unterstützung bei Schulaufgaben einholen.
Das Lernstudio im Filialstandort startet in der Woche vom 18.09.2017

dienstag-donnerstag, Raum 108, 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf euch.


foerderkurse_icon Förderkurse

Auch im Schuljahr 2017/18 werden wieder Förderkurse in Mathe und Spanisch angeboten, für die es sich anzumelden gilt. Die Anmeldung erfolgt über ein Onlineformular, welches unten angegeben ist.

Mathematik, Freitag, 13:30 Uhr – 15:00 Uhr
Klassenstufe 6, Raum 0.08
Klassenstufe 7, Raum 0.13
Klassenstufe 8, Raum 0.14

Spanisch
Die Spanischkurse für Schüler*innen des 2. und 3. Sprachjahrs starten Anfang Oktober. Die genauen Daten werden den betreffenden Eltern über die Klassenlehrer*innen mitgeteilt. Für Schüler*innen des 1. Sprachjahrs startet ein entsprechender Kurs nach den Oktoberferien.

Wieso wird nach Sprachjahren sortiert und nicht nach Schuljahren? 


IG admin-ajax (1)Schlaufit

Schlaufit ist eine sportliche Abwechslung, in der Schüler*innen Spaß an Bewegung vermittelt werden soll. In verschiedenen Sportspielen kann sich ausgetobt werden.

mittwoch, 13:30 Uhr-15:00 Uhr, Turnhalle 2


aaaaa    VOLUNTEES

Dieses Schuljahr startet das neue schulübergreifende Projekt Voluntees am ONG richtig durch. Engagierte Volunteers und Refugees finden sich zusammen, um zusammen mehr zu erreichen und Grenzen abzubauen.

 

8 Gedanken zu „Angebote am Otto-Nagel-Gymnasium

  1. Alexander Möller sagt:

    Die Osterferien sind vorüber und somit auch unser Ostercamp (Klassen 5-8 ), die MSA-Vorbereitung (Mathe, Deutsch, Englisch) und die Abiturvorbereitung (Mathe- und Deutsch-GK, und Mathe LK). Wir freuen uns sehr über Meinungen zu unseren Angeboten. Wir, das Schlaufuchs-Team, hatten jedenfalls sehr viel Spaß.

  2. Blanka 5.1 sagt:

    Es hat Blanka entgegen all ihrer Befürchtungen Spaß gemacht, Mathe, Englisch und Nawi zu vertiefen, zu wiederholen. Sie hat sich wohl gefühlt, es war keine Belastung für sie, sie fühlte sich gut betreut. Inwieweit ihre echten Wissenlücken geschlossen wurden, kann ich nicht beurteilen. Es war in jedem Fall für sie eine Bereicherung. Sie meint, sie hätte wirklich nichts zu “ meckern“?. Ich hatte den Eindruck, es hat sie gestärkt und es fiel ihr nach den Ferien einfacher, sich auf die neuen Anforderungen einzustellen.
    Herzlichen Dank für das Angebot.

  3. Max Müller sagt:

    es hat Spaß gemacht und mir hat vor allem im Matheunterricht die binomischen Formeln sehr geholfen, weil die binomischen Formel sich durch die gesamten Klassenarbeit gezogen haben. Auch die Grammatik in Spanisch hat mir geholfen. Ich hätte es aber noch besser gefunden, wenn wir außerdem noch Gleichungen durchgenommen hätten.
    Insgesamt hat es mir geholfen und auch Spaß gemacht. Ich würde es weiterempfehlen.

  4. D. Gehrke sagt:

    Vielen Dank für die Organisation des Camps.
    Die Meinung der Kinder war gespalten.
    Es gab Fächer die personenabhängig, da spielerisch gestaltet, viel Spaß machten, z.B. Englisch mit Jamie + Lukas.
    Aber leider auch solche die nach Aussage der Kinder (2) recht langweilig gestaltet wurden, darunter viel das Fach Deutsch mit Marcel. Hier mussten die 5- Klässler alle 3 Tage sehr viel abschreiben und verloren dann am 3. Tag die Lust und fingen an zu stören.

  5. Neon Loew 5.2 sagt:

    Unserem Sohn hat es gut gefallen. Er hätte sich gefreut, wenn die 3 Tage mehr spielerisch abgelaufen wären. Vielen Dank an die Lehrkräfte, bzw. ehemaligen Schüler, die den Unterricht gestaltet haben!

  6. F. Lehmann sagt:

    Grundsätzlich herzlichen Dank für die Durchführung des Herbstcamps. Meine Tochter hatte viel Spaß. Allerdings hatten wir den Eindruck, dass die Herbstcamp-Lehrer sich zu den derzeit behandelten Unterrichtsthemen noch besser mit den jeweiligen Fachlehrern abstimmen könnten, um echte Wissenslücken schließen zu können. Weiter viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar