Early Bird Camp 2019

In den letzten drei Ferientagen stand für viele der zukünftigen Siebtklässler*innen des Tagore-Gymnasiums das Early Bird Camp auf dem Programm. An drei Tagen wurden die wichtigen mathematische Themen aus der Grundschulzeit in einem kurzen Crashkurs wiederholt und bestehende Wissenslücken mit Aufgaben zu diesen Themengebieten identifiziert. Die Resultate werden den zukünftigen Lehrer*innen bereitgestellt. Diese können auf Grundlage dessen den Unterricht gestalten und die Wissenslücken gezielt bearbeiten. Durch dieses Camp ist es möglich die verschiedenen Lernvorraussetzungen der Schüler*innen zu ermitteln und ihnen den Übergang ans Gymnasium bestmöglich zu vereinfachen.

 

#staysmart