Lernstudio eröffnet an der Randow-Schule

Ab März kommen die Schlaufüchse an die Randow-Schule und betreuen immer dienstags und donnerstags das Lernstudio von 13:45 Uhr bis 15:15 Uhr im Raum 210. Das Lernstudio versteht sich als eine allgemeine Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme, die den Schüler*innen im Schulalltag begegnen können. Zwei Teammitglieder*innen von Schlaufuchs Berlin verschiedener Fachrichtungen betreuen das Lernstudio. Alle Schüler*innen der Klassenstufen 4-6 werden ohne Voranmeldung bei ihren Hausaufgaben, der Vorbereitung für Klassenarbeiten und Tests, der Ausarbeitung von Vorträgen und weiteren Anliegen unterstützt. Die Teilnahme am Lernstudio ist für alle Schüler*innen kostenfrei.

Das Lernstudio basiert grundsätzlich auf einer freiwilligen Teilnahme der Schüler*innen, allerdings kann die Teilnahme in Einzelfällen durch einen Lernvertrag fest vereinbart werden. Diesen Lernvertrag können die Lehrer*innen gemeinsam mit den Eltern und Schüler*innen schließen und festlegen, dass Schüler*innen das Lernstudio für 6 Termine fest besuchen sollen, um Wissenslücken bei Lerninhalten zu schließen und eine Verbesserung in den entsprechenden Unterrichtsfächern zu erzielen. Nach 6 Terminen erhalten sowohl die Lehrer*innen als auch die Eltern eine Rückmeldung über die Teilnahme und die vermittelten Inhalte von uns.