Entdeckerclub an der Kerschensteiner-Oberschule

In der Arbeitsgemeinschaft Entdeckerclub (Ort und Zeit werden in Kürze hier veröffentlicht) werden die Schüler*innen angehalten, mit eigenen Ideen und Plänen Alltagsphänomene zu erforschen. Hierzu werden verschiedene Gegenstände genutzt und diese im Laufe der Bearbeitung mit naturwissenschaftlichen Hintergründen beleuchtet. Das Leitmotiv der AG besteht darin, über den Rahmen und die Möglichkeiten des Unterrichts hinaus zu forschen und zu experimentieren. Die AG kann zur Ergänzung des Unterrichts bestehende Interessen aufgreifen, welche im schulischen naturwissenschaftlichen Unterricht aus Zeitgründen nicht erforscht und thematisiert werden können. Der Forschungsprozess wird von den Schüler*innen selbst in die gewünschten Richtungen eines bestimmten Themenkomplexes gelenkt. Diese Themen werden durch so genannte Tüfteltruhen des HELLEUM vorgegeben und entdeckt. Entgegen des Rahmenlehrplanes gibt es kaum methodische und inhaltliche Vorgaben, die dem schüler*innenzentrierten Entdecken im Wege stehen könnten.

AG Fußball

Bei der Fußball AG könnt ihr euch zwischen zwei Toren mit
euren Mitschüler*innen und den Schlaufüchsen messen. Eine AG für alle, die nicht genug vom Fußball
bekommen können.
Besonderes: Bringt bitte angemessene Kleidung für die Turnhalle mit.
Für wen: Jungen und Mädchen, die gerne das Runde ins Eckige treten.
Wann: Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Unser Lernstudio aN der kerschensteiner-schule

Das Lernstudio findet montags  in der Zeit von 13:50 Uhr bis 15:20 Uhr im Raum 305 statt.

Es ist eine allgemeine Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme, die Schüler*innen im Schulalltag begegnen können. Besonders interessant ist dieses Angebot für die jüngeren Schüler*innen, da hier erfahrungsgemäß die Stoffdichte zunimmt und der Übergang von der Grund- zur Oberschule ein schwieriger sein kann.

Unsere Fachkompetenz

Drei Teammitglieder von Schlaufuchs Berlin verschiedener Fachrichtungen unterstützen alle Schüler*innen jeder Klassenstufe ohne Voranmeldung bei ihren Hausaufgaben, der Vorbereitung für Klassenarbeiten und Tests, der Ausarbeitung von Vorträgen und weiteren Anliegen.

Der Lernvertrag

Um die Teilnahme an unserem Lernstudio für einige Schüler*innen für einen Zeitraum verpflichtend festzuhalten, können die Lehrer*innen gemeinsam mit den Eltern und Schüler*innen einen Lernvertrag schließen.

Wir Schlaufüchse freuen uns auf Dich!

Unser Lernstudio

Was ist das Lernstudio?

Das Lernstudio ist der Klassiker unter unseren Angeboten. Es versteht sich als eine allgemeine Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme, die den Schüler*innen im Schulalltag begegnen können. Besonders interessant ist dieses Angebot für die jüngeren Schüler*innen, da hier erfahrungsgemäß die Stoffdichte zunimmt und der Übergang von der Grund- zur Oberschule ein schwieriger sein kann. Es findet jede Woche von Dienstag bis Donnerstag von 13:50 bis 15:20 Uhr statt.

Unsere Fachkompetenz

Das Lernstudio wird von mehreren Teammitgliedern von Schlaufuchs Berlin verschiedener Fachrichtungen betreut. Alle Schüler*innen jeder Klassenstufe werden ohne Voranmeldung bei ihren Hausaufgaben, der Vorbereitung für Klassenarbeiten und Tests, der Ausarbeitung von Vorträgen und weiteren Anliegen unterstützt.

Durch einen Lernvertrag kann die Teilnahme an unserem Lernstudio verpflichtend werden.

Was ist der Lernvertrag?

Der Lernvertrag ist ein zusätzliches Angebot, das genutzt werden kann, um die Teilnahme an unseren Angeboten für einige Schüler*innen für einen Zeitraum von 6 Terminen verpflichtend festzuhalten. Diesen Lernvertrag können die Lehrer*innen gemeinsam mit den Eltern und Schüler*innen schließen, in dem sie festlegen, welches Angebot die Schüler*innen besuchen, um Wissenslücken bei Lerninhalten zu schließen und eine Verbesserung in den entsprechenden Unterrichtsfächern zu erzielen. Nach 6 Terminen erhalten sowohl die Lehrer*innen als auch die Eltern eine Rückmeldung über die Teilnahme und die vermittelten Inhalte von uns.

Wie funktioniert der Lernvertrag?

1. Lehrer*in füllt zusammen mit Schüler*in und Eltern den Lernvertrag aus (Vorderseite).
2. Lehrer*in legt ausgefüllten Lernvertrag im Schlaufuchsfach in der Schule ab.
3.1 Check-in-Gespräch mit Schüler*in bei Erstbesuch (im Lernstudio).
3.2 Rückmeldung bei Erscheinen/nicht Erscheinen von Schüler*in per E-Mail an Lehrer*in.
4. Schüler*in absolviert 6 Termine und nach jedem werden Fortschritte notiert.
5. komplett ausgefüllter Lernvertrag wird Lehrer*in ins Fach gelegt.
6. Lehrer*in entscheidet über Beendigung oder Verlängerung des Lernvertrages.

Schlaufit an der Kerschensteiner

Schlaufit bietet eine sportliche Abwechslung, in der Schülerinnen und Schüler mit Hilfe ihres eigenen Körpergewichts ihre Fitness verbessern. Ein Ausgleich neben dem Schulalltag, der ganz ohne Zusatzmaterialien auskommt.
Besonderes: Ihr benötigt nichts weiter, als etwas Kleidung zum Schwitzen.
Für wen: Für jeden, der nach der Schule noch genügend Energie hat.
Mit wem: Eurem Schlaufuchs Edgar
Wo: Turnhalle
Wann: Freitag 14:00-15:30