Synchrone Kommunikation

Einer der wesentlichen Aspekte beim Lernen im Klassenzimmer ist die körperliche Präsenz aller Beteiligten. Die Lehrperson steht im persönlichen Kontakt mit der Schülerschaft und es findet eine direkte verbale sowie nonverbale Kommunikation statt. Die Wissensvermittlung und der kommunikative Austausch in der Schule ist ein sozialer und emotionaler Prozess.

Die Schulschließungen im Zuge der Corona-Krise schaffen eine neue Situation im Bildungswesen. Es braucht neue Orte, wo Bildung stattfinden kann. Dabei scheint der computer- und internetgestützte Unterricht eine gute Alternative. Diese Unterrichtsform gehört schon seit längerem zur gängigen Praxis an Universitäten und Hochschulen.

Um dieses Konzept umzusetzen, braucht es digitale Lösungen, um möglichst alle Aspekte des schulischen Lernens abzubilden. Eine der großen Herausforderungen dabei ist es, die mangelnde physische Nähe durch eine synchrone Bild- und Tonwiedergabe zu kompensieren. Das Internet hält diesbezüglich viele Lösungen bereit, wovon wir einige bereits auf ihre Funktionalität und Handhabbarkeit getestet haben.

Das digitale Klassenzimmer

Eine Basis für das gemeinsame digitale Lernen sind Video-Konferenz-Programme. Sie bieten einen Raum, in welchem sowohl das Bild (von einer Webcam) als auch der Ton übertragen wird, sodass Sprache, Mimik und Gestik wahrgenommen werden können.

Üblicherweise eröffnet ein*e Teilnehmer*in (z.B. der/die Lehrer*in) die Online-Konferenz und ist dadurch Moderator*in. Diese*r kann dann weitere Teilnehmer*innen über eine Einladung (Internet-Link) zur Konferenz hinzufügen. Das kann auch klassenweit passieren, sodass sich alle Kinder einer Schulklasse inkl. der entsprechenden Lehrkraft in einem Video-Chat sehen und sich austauschen können.

Einige der Programme, die das leisten können, sind hier aufgelistet:

ProgrammVideo/Audio/
Chat/Bildschirm teilen
FunktionenKosten
Jitsialles– Open Source
– gleichberecht. Teilnehmer
– Meldungen möglich
kostenlos
Zoomalles– Online-Seminar möglich
– Kurse über Kalender anlegen (MS Office/ Google)
– YouTube-LiveStreaming
– Meldungen möglich
– Telefoneinwahl möglich
– kostenlos (bis 100 TN, 40min/
Besprechung)
– 13,99€ – 18,99€ pro Monat und Moderator
GoToMeetingalles– Telefoneinwahl möglich
– gleichberecht. Teilnehmer
– kostenloser Probeaccount
– ab 10,75€ pro Monat und Moderator
Alfaviewalles– Raumstruktur anlegbar
– hohe DSV-Standards
– Benutzergruppen
– bis 20 Räume kostenlos (bis Juli 2020)
Webexnur Moderatoren als Videoteilnehmer– Online-Seminar
– umfangreiche Planung mit verschiedenen Funktionen und Kalender
– Meldungen möglich
– bis zu 4 Monate kostenlos (Corona-Special)
– 12,85€ – 25,65€ pro Monat und Moderator
Microsoft Teamsalles– Sondertarif für Bildungs- einrichtungen
Discordeingeschränkte Videomöglichkeiten– umfangreiche Einstellungen für Struktur und Berechtigung
– große Teilnehmerzahl möglich
– automatisierte Abläufe über Bots
– kostenlos

Digitale Lernprogramme.

Aufgrund der Schulschließungen wird aktuell nach neuen Wegen für eine qualitative Bildungsgestaltung gesucht. Neben Plattformen für einen digitalen Unterricht mit der Möglichkeit der direkten Kommunikation müssen auch die Lerninhalte in dieser neuen Bildungslandschaft angepasst werden.
Es existieren bereits viele digitale Lernangebote für die Gestaltung eines digitalen Unterrichts, die einen höheren Anspruch als schlichte Arbeitsblätter verfolgen.

Zahlreiche Angebotsträger und Verlage haben während der Schulschließungen kostenfreie Zugänge freigeschaltet. Die Arbeit mit diesen digitalen Lernprogrammen sollte als Chance zum Kennenlernen genutzt werden, sodass einige Angebote auch nach der Zeit von Corona die Schullandschaft nachhaltig bereichern.

Wir haben eine Auflistung von Programmen für digitale Lernangebote als Einstieg in dieses neue Feld der Bildungslandschaft ohne Anspruch auf Vollständigkeit vorbereitet. Unsere eigenen Erfahrungen mit diesen Programmen möchten wir eine kurze Bewertung nach praxisrelevanten Kriterien vornehmen. Im bestmöglichen Fall können pro Kategorie 5 Schlaufüchse vergeben werden. Über die zugehörigen Links finden Sie eine ausführliche Beschreibung des Programms von uns eine Verknüpfung zum Portal selbst.

01

Sofatutor

Sofatutor bietet Zugang zu Übungsvideos mit passenden Übungsaufgaben und Arbeitsblättern und Support in Form von Hausaufgaben-Chat und Hilfe von Lehrer*innen für alle Fächer ab Klasse 1. 

Lerninhalte

+ viele Fächer/
Klassenstufen
+ verschiedene Übungsformate
+ verständliche Erklärungsvideos
– keine individuellen Anpassungen
Interaktive Übungen

+ einfaches Teilen der Aufgaben per Link
– keine direkte Einsicht als Lehrkraft in die Ergebnisse
– keine Möglichkeit der gemeinsamen Bearbeitung
Einfache Nutzung für
Schüler*innen und Lehrkräfte


+ für Schüler*innen ohne Login nutzbar
+ intuitive Nutzungsoberfläche
+ einfache Bedienung im Web und als App
– Lehrkraft muss sich Profil anlegen
Kosten

+ wegen Corona bis (vorerst) 07.04. kostenfrei
Fazit

+ umfangreiche und vielfältige Aufgaben
+ hohe Lernerfolge
– keine direkte Einsicht der Lehrkraft in die Ergebnisse (nur z.B. per Screenshot möglich)

02

Simpleclub

Simpleclub bietet Zugang zu Lernvideos, Übungsaufgaben und Zusammenfassungen mit individuellen Lernplänen für alle wichtigen Fächer ab Klasse 7.

Lerninhalte

+ viele Fächer / Klassenstufen
+ kurze Lernvideos
+ schülernahe Sprache
+ individuelle Lernpläne
– kein spezielles Format für Lehrer*inen
Interaktive Übungen


+ Lernerfolg nach Lernvideos durch Multiple-Choice Kurztests überprüfbar
– keine Möglichkeit der gemeinsamen Bearbeitung
einfache Nutzung für
Schüler*innen und Lehrkräfte

+ für Schüler*innen flexibel nutzbar
+ intuitive Nutzungsoberfläche
+ einfache Bedienung im Web und als App
– keine separaten Zugänge für Lehrkräfte
Kosten


– wegen Corona bis 30.04. kostenfrei nutzbar
Fazit


+ Inhalte werden schülernah vermittelt
+ individuelle Lernpläne
+ hohe Lernerfolge
– keine Interaktion zwischen Schüler*innen und Lehrkraft

03

Quizlet

Quizlet bietet Zugang zu interaktiven Lernmaterialien, die innerhalb und außerhalb des Unterrichts nutzbar sind.

Lerninhalte

+ viele Fächer / Klassenstufen
+ Zugriff auf Inhalte von anderen Lehrkräften
+ variable Lernaktivitäten
Interaktive Übungen

+ einfaches Teilen der Aufgaben per Link
+ direkte Einsicht als Lehrkraft in Ergebnis
+ Möglichkeit der gemeinsamen Bearbeitung
einfache Nutzung für
Schüler*innen und Lehrkräfte


+ für Schüler*innen ohne Login nutzbar
+ intuitive Nutzungsoberfläche
+ einfache Bedienung im Web und als App
Kosten

+ für Schüler*innen und Lehrer*innen kostenfrei nutzbar
– Nutzung aller Funktionen als Lehrkraft kostenpflichtig
Fazit

+ umfangreiche und vielfältige Lernaktivitäten
+ innerhalb und außerhalb des Unterrichts
+ Interaktion von Schüler*innen und Lehrkraft

04

Anton

Anton bietet Zugang zu Aufgaben, Übungen, Lernspielen und interaktiven Erklärungen für Deutsch, Mathe, Biologie, DaZ und Musik für Klasse 1-10.

Lerninhalte

+ viele Fächer / Klassenstufen
+ verschiedene Übungstypen
+ interaktive Lernaktivitäten
Interaktive Übungen

+ einfaches Teilen der Aufgaben
+ direkte Einsicht als Lehrkraft in Ergebnis
+ Möglichkeit der gemeinsamen Bearbeitung
+ motivierend durch Belohnungen
einfache Nutzung für
Schüler*innen und Lehrkräfte


+ für Schulklassen nutzbar
+ intuitive Nutzungsoberfläche
+ einfache Bedienung im Web und als App
Kosten

+ für Schüler*innen und Lehrer*innen kostenfrei nutzbar
Fazit

+ umfangreiche und vielfältige Lernaktivitäten
+ innerhalb und außerhalb des Unterrichts
+ Interaktion von Schüler*innen und Lehrkraft

05

Bettermarks

Bettermarks bietet Zugang zu digitalen Lehrbüchern und Übungsaufgaben im Fach Mathematik. Für die Klassen 4-10 können dort aktuelle Aufgaben zum jeweiligen Themengebiet bearbeitet werden. Durch eigene „Klassen“ können die Resultate jedes Schülers in der Klasse nachvollzogen werden.

Lerninhalte



+ verschiedene Übungsformate
+ verständliche Erklärungsvideos
+ umfangreiche unterstützende Lehrbücher
+ Chance zur individuellen Übung durch die Schüler*innen
– kaum individuellen Anpassungen
– nur Mathematik
Interaktive Übungen

+ einfaches Teilen der Aufgaben in der virtuellen Klasse
– direkte Einsicht (in Echtzeit) als Lehrkraft in die Ergebnisse
Einfache Nutzung für
Schüler*innen und Lehrkräfte


+ intuitive Nutzungsoberfläche
+ einfache Bedienung im Web und als App
– Lehrkraft und Schüler*innen müssen sich Profil anlegen
Kosten

+ wegen Corona bis (vorerst) 07.04. kostenfrei
Fazit

+ umfangreiche und vielfältige Aufgaben
+ hohe Lernerfolge
+ direkte Einsicht der Ergebnisse