Unsere Arbeitsgemeinschaften

Die Schule soll nicht nur als Ort des Lernens, sondern auch als Ort des Lebens verstanden werden. Dem Begriff selbst aber liegt es nahe. Aus dem lateinischen Wort schola ,,freie Zeit“ leitet sich der heutige Begriff Schule ab. Und so soll es auch sein. Schule bietet eine weit umfassende Möglichkeiten, seine eigenen Interessen in bestimmten Sportarten und Fachrichtungen mit dem Besuch von Arbeitsgemeinschaften (AG) am Nachmittag nachzugehen und seine Freizeit dort zu verbringen. Durch die Entwicklung der Ganztagsschulen sind solche AGs nun auch konkreter Bestandteil des Schullebens.

Wir bieten an unseren Partnerschulen unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften an, die auf die Schüler*innen abgestimmt sind und die jeweiligen Schulprofile bereichern.

Welche Arbeitsgemeinschaften bieten wir an und was steckt dahinter?

GameOn

Bei GameOn läuft bei uns entgegen der zunehmenden Digitalisierung ganz offline ab. In dieser Arbeitsgemeinschaft werden Gemeinschaftsspiele jeglicher Art vermittelt und gespielt. Dabei können Schüler*innen neue Spiele entdecken und kennenlernen. Sie haben zudem die Möglichkeit, die Spiele in einem fest wiederkehrenden Rahmen mit anderen Schüler*innen zu spielen. Durch die Interaktion zwischen den Schüler*innen werden die sozialen Kompetenzen gefestigt und weiterentwickelt.

Schlaufit

Bei Schlaufit geht es darum den Schüler*innen Freude an Bewegung zu vermitteln und darüber hinaus einen Weg aufzuzeigen, wie man ein ausgeglichenes und gesundes Leben führen kann. Um diese Freude zu entwickeln, werden insbesondere Bewegungsspiele angeboten, an denen alle teilnehmen können unabhängig ihrer Fähigkeiten und Interessen. So wird Bewegung in Verbindung mit Spaß, Spiel und Gemeinschaftsgefühl gebracht.

Design-AG

In der Arbeitsgemeinschaft “Design” entwickeln Schüler*innen in aufbauenden Workshops Designs für ihre eigene Schule oder lernen verschiedene Techniken kennen, um kreativ zu sein. Alle Schüler*innen die mit Farben und Formen experimentieren, eine Schulkollektion entwerfen oder individuelle Accessoires und Geschenke erstellen, unterstützen wir bei der Ideenfindung und Umsetzung bis zum fertigen „Produkt“.

 

STARTUP

Berlin ist die Stadt der Startups. Aber wo kommt eigentlich die nächste Generation der Gründer*innen her? Natürlich aus unserer Schulen. Mit der Arbeitsgemeinschaft “StartUp” helfen wir interessierten Schüler*innen dabei, ihre Ideen zu strukturieren, weiterzuentwickeln und in die Tat umzusetzen. Die Inhalte sind dabei so vielseitig wie die Fähigkeiten, die von Gründern benötigt werden. Kreativitätsmethoden, Projektmanagement, Präsentationstechniken, Finanzplanung sind nur einige der Inhalte, die mit den teilnehmenden Schüler*innen thematisiert werden.