Angebote an der Alfred-Nobel-Schule

hausaufgabenhilfe_iconoffenes Lernstudio

Das Lernstudio findet immer montags und mittwochs von 13:45 Uhr bis 16:15 Uhr an der Alfred-Nobel-Schule im Raum 1003 statt. Das Lernstudio ist allen Schüler*innen der Alfred-Nobel-Schule freiwillig zugänglich und wird stets von drei Mitarbeitern von Schlaufuchs Berlin betreut. Im Lernstudio können alle Fragen des schulischen Alltags besprochen und gelöst werden. Es können also Hausaufgaben erledigt, Vorträge vorbereitet, für Klassenarbeiten gelernt oder andere Probleme angesprochen werden.


foerderkurse_iconFörderkurse

In den Förderkursen wird ein spezifischer Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch angeboten. Ziel der Förderkurse ist es, die Leistungen der Schülerinnen und Schüler kontinuierlich zu verbessern und Schwächen gezielt zu adressieren. Teilnehmende Schülerinnen und Schüler werden durch die Lehrerinnen und Lehrer angesprochen und deren regelmäßige Teilnahme wiederum an die Lehrerinnen und Lehrer durch Schlaufuchs Berlin kommuniziert. Durch diese engen Absprachen kann die Förderung auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler angepasst werden. Die Förderkurse findet an folgenden Terminen statt:

  • 7. Klasse: montags, 14:20 Uhr bis 15:50 Uhr
  • 8. Klasse: mittwochs, 14:20 Uhr bis 15:50 Uhr