Toolkit: Vokabeln lernen

Hier findet ihr Ressourcen um eine Vokabeln spielerisch zu wiederholen. In allen Fremdsprachen ist Vokabeln Lernen ein zentraler Teil der der Schlaufuchsarbeit.  Da das Auswendiglernen recht stupide sein kann, findet ihr hier  Anregungen für Spiele, die ihr in Förderkursen, Feriencamps und Lernstudios einbauen könnt.

  • Fremdsprachen (Eng, Spa, Fra, Lat.)
  • Klassengröße: 4-20 Schüler*innen
  • Angebote: Förderkurse, Lernstudio, Feriencamp, Lerncoaching

Lernspiele Drinnen

Vorbereitung: Die Vokabel und deutsche Übersetzung auf Spielkarten schreiben (Handschriftlich oder vorher drucken)

Durchführung: Karten  mischen und verdeckt auf den Tischlegen. Dann drehen Schüler*innen der Reihe nach Karten um, um passende Paare zu finden. Wer die meisten Paare findet gewinnt.

Materialien

Spielkarten

Gruppengröße

2-6 Schüler*innen oder Stationsarbeit

Lernziel

Vokabeln Merken (Übersetzung)

Hier findet ihr eine Übersicht zu Methoden, die beim lernen von Vokabeln am effektivsten sind. Wenn ihr eine Anregung zu spielerischen Stundengestaltung sucht, könnt ihr hier nachschlagen welche Methoden hilfreich sind.

Vorbereitung: Die Vokabeln sollten vorher mindestens einmal geübt werden, damit die Übersetzung klar ist. Hier sollen Schüler*innen nur die Schreibweise üben.

Durchführung: Eine Schüler*in darf sich eine Vokabel aussuchen und die Anzahl der Buchstaben an die Tafel malen. Die Mitschüler*innen raten anschließend Buchstaben, bis das Wort erraten ist. Für jeden falsch geratenen Buchstaben gibt es einen Strich an der Tafel. Wenn das Wort nicht erraten ist bevor das Galgenmännchen baumelt, gewinnt die Schüler*in, die sich die Vokabel ausgedacht hat. Kann auch gegen die Schlaufüchse gespielt werden.

Materialien

Tafel und Stift

Gruppengröße

2-20 Schüler*innen

Lernziel

Schreibweise üben

Vorbereitung: Vokabeln auf Karten schreiben

Durchführung:   Die Schüler*innen werden in Teams aufgeteilt. Der Stapel mit Vokabeln wird verdeckt auf den Tisch gelegt. Die Schüler*innen ziehen abwechselnd karten vom Stapel und müssen die darauf abgebildete Vokabel vorspielen, ohne zu sprechen. Errät das Team des Spielers die Vokabel nicht in unter 30 Sekunden, dürfen die anderen Teams mitraten. Das Team, das die Vokabel zuerst (in der Fremdsprache) richtig ausruft bekommt einen Punkt. Nach einer Minute wird gewechselt.

Option: Die nicht erratenen Vokabeln werden nochmal  gemeinsam angesehen und dann zum Stechen oder als Bonus runde erneut pantomimisch dargestellt.

Materialien

Karten und Timer

Gruppengröße

4-20 Schüler*innen

Lernziel

Aussprache und Einprägen

Vorbereitung: Vokabeln auf Karten schreiben, den Karten Handlungen zuweisen (Zeichnen, Pantomime, Erklären)

Durchführung:   Die Schüler*innen werden in Teams aufgeteilt. Der Stapel mit Vokabeln wird verdeckt auf den Tisch gelegt. Die Schüler*innen ziehen abwechselnd karten vom Stapel und müssen die darauf abgebildete Vokabel pantomimisch darstellen, zeichnen oder erklären.  Errät das Team des Spielers die Vokabel nicht in unter 30 Sekunden, dürfen die anderen Teams mitraten. Das Team, das die Vokabel zuerst (in der Fremdsprache) richtig ausruft bekommt einen Punkt. Nach einer Minute wird gewechselt.

Option: Die nicht erratenen Vokabeln werden nochmal  gemeinsam angesehen und dann zum Stechen oder als Bonus runde erneut gespielt.

Materialien

Karten und Timer

Gruppengröße

4-20 Schüler*innen

Lernziel

Aussprache und Einprägen

Lernspiele Draußen

Vokabel Bam ist bei Schüler*innen besonders beliebt und kann besonders gut auf dem Schulhof gespielt werden. Dazu braucht ihr nur zwei Bälle und einen Basketball Korb.

Durchführung: Die Schüler*innen stellen sich vor dem Korb in einer Reihe hintereinander auf. Die ersten beiden in der Reihe erhalten einen ball. Der Schlaufuchs sagt eine Vokabel an, die die Schüler*in richtig übersetzen muss bevor sie los werfen darf. Trifft der vordere Spieler zuerst, stellt gibt er den Ball an den nächsten Spieler weiter und stellt sich wieder hinten an. Trifft jedoch der zweite spieler vorher, ist der erste Spieler raus. Deshalb ist es wichtig, dass die Schüler*innen so schnell wie möglich die Vokabel übersetzen, um im Spiel zu bleiben.
Wer zuletzt im Spiel bleibt hat gewonnen.

Materialien

2 Bälle, Ein Basketballkorb

Gruppengröße

4-30 Schüler*innen

Lernziel

Vokabeln wiederholen und aussprechen

Die Spielregeln sind genau wie beim herkömmlichen Völkerball, nur dass vor jedem abwerfen eine Vokabel abgefragt wird. Dazu ruft der Schlaufuchs die Vokabel jedes mal aus, bevor ein Spieler auf das andere Team zielt. Nur wenn die Vokabel richtig übersetzt wurde. Wer abgeworfen wurde, muss die ausgerufenen Vokabeln am Rand mitschreiben, und kann sich wieder zum Leben erwecken wenn sie 5 Vokabeln richtig schriftlich übersetzt. So kann gleichzeitig auch die Schreibweise wiederholt werden.

Materialien

2 Bälle, Schreibmaterialien

Gruppengröße

10-30 Schüler*innen

Lernziel

Vokabeln wiederholen, aussprechen und schreiben

Wortschatkiste

Hier findet ihr Links zu weiteren Spielen, die zum Aufbau vom Wortschatz sowie Wiederholung von Vokabeln hilfreich sind.